Musik

An verschiedenen Orten wird Live-Musik gespielt. Hier können Sie verschiedene Musikwelten erleben und genießen.

Georgius-Kirche

Die Georgius-Kirche ist eine neugotische Kirche aus dem Jahr 1875 mit hervorragender Akustik. Nehmen Sie Platz und genießen Sie die schöne Musik, während Sie die Fotoausstellung des ´Haarts Fotocollectief´ bewundern!

St. Joriskirche und Ambthuis

Musik ist auch in der St. Joriskiche am Markt zu hören, wo jeden Abend ein Chor verschiedenen Lieder spielt. Sie finden weitere Chöre in der 2015 umgebauten Musik-Kuppel am Ambthuis. In der Nähe des Ambthuis auf dem Vismarkt finden Sie außerdem die ´Schitterende Vrouwen´ die Sie in diesem Jahr auf eine Reise in die Amsterdamer Jordaan mitnehmen. Komplett mit Lichtszene in Form einer Drehorgel.

Festungspark

Im Vestingpark begegnen Sie verschiedenen Musikstilen: Hardstyle auf der Bühne von Q-Cance, Rock’n’Roll-Sound des Musicals Grease und den souligen Klängen von Billy Joels ´Pianoman´. In der Lourdes-Grotte finden Sie sich in einer Oase der Ruhe mit klassischen Tönen von Harfe und Cello wieder.

´t Zand

Auf ´’t Zand´findet am Samstag ein Eimer-Trommelworkshop statt, wo jeder Besucher und insbesondere die Kinder ihr musikalisches Talent unter Beweis stellen kann. In kurzer Zeit wird von einem erfahrenen Eimertrommler versucht, ein stimmiges Gesamtbild zu bilden. Am Freitag ist die ´One-Man-Show´ von El Capstok am selben Ort zu sehen und am Sonntag wird die Schlagzeug- und Musikband Bredevoort (DemB) auf der Bühne stehen. Auch nach 22.00 Uhr ist die Bühne mit einer Band gefüllt, so dass Sie sich auch dann mit gutem Essen und einem Getränk daran erfreuen können. King Boogie tritt am Freitag auf, am Samstag ´Anders is het niet´ und am Sonntag der ´OktoberfestDJ´.